Leistungen

Leitgedanken unserer Tätigkeit:

Ziel und Aufgabe der Praxis ist die umfassende und kontinuierliche hausärztliche und primärärztliche Versorgung von Patientinnen und Patienten. Neben der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit akuten und chronischen Erkrankungen fühlen wir uns insbesondere auch der Prävention (Vorsorge) von Erkrankungen und der Gesundheitsförderung verpflichtet.

Der übergeordnete Leitgedanke unserer ärztlichen Tätigkeit ist hierbei die „ganzheitliche“ Betrachtung des Menschen. Gesundheit ist für uns keine Ware. Entsprechend sehen und behandeln wir Sie als Mensch und keinesfalls als „Kunde“ in einem medizinischen Dienstleistungsbetrieb. Als Ärztinnen und Ärzte sehen unsere Rolle hierbei als fachkundiger Berater und Begleiter der selbstbewussten und -entscheidenden Patientinnen und Patienten.

In diesem Sinne stellen wir nicht Organe oder die Beeinträchtigung der Organfunktionen in den Mittelpunkt der ärztlichen Tätigkeit, sondern berücksichtigen ebenso seelische, soziale, familiäre, berufliche und weitere Umweltfaktoren, die Einflüsse auf den Gesundheitszustand von Menschen haben können.

Von der Ausbildung und dem Kern meiner Tätigkeit her sind wir sog. „Schulmediziner“. Dieses oft negativ behaftete Schlagwort heisst zunächst, dass wir uns in unserer ärztlichen Tätigkeit an wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen („evidenz-basierte Medizin“) orientieren. Darüber hinaus berücksichtigen wir im Praxisteam aber mit unseren unterschiedlichen Schwerpunkten auch naturheilkundliche oder alternative Heilmethoden, wo dies sinnvoll ist.

Das Leistungsspektrum der Praxis:

Das in der Praxis angebotene Leistungsspektrum orientiert sich primär an den genannten inhaltlichen Vorgaben. Darüber hinaus unterliegen wir als Kassenärzte den verschiedensten gesetzlichen Vorgaben und muss mich im Zweifelsfall an den Richtlinien der Kassenmedizin oriertieren. Dennoch steht im Vordergrund der von uns erbrachten Leistungen die Beratung zu den verschiedensten gesundheitlichen Bereichen neben einer Vielzahl apparativer Untersuchungen.

Gesundheits- und Krankheitsberatung, Untersuchung und Therapie

Herz und Kreislauf

  • Elektrokardiographie (EKG)
  • Vektorkardiographie
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Blutdruck- und Langzeitblutdruckmessung
  • Diverse Kreislauffunktionsprüfungen
  • Beratung, Behandlung und Therapie im Rahmen der „Disease Management Programme (DMP)“ Diabetes mellitus II (Blutzuckerkrankheit), Koronare Herzerkrankung, Asthma, COPD
  • Strukturierte Einzel- und Gruppenschulung von Diabetikern (Typ II) über den Schulungsverein Diabetes mellitus
  • Wir beteiligen uns an etlichen integrierten Versorgungs- und Hausarztprogrammen, bitten aufgrund der erheblichen Vielzahl der unterschiedlichen Programme im Einzelfalle aber um Nachfrage.

Lunge

  • Lungenfunktionsprüfung mit und ohne Broncholyse
  • Pulsoxymetrie

Gesundheitsuntersuchungen

  • „Check-up“ – Untersuchungen
  • Krebsvorsorgeuntersuchungen
  • Hautkrebs-Screening
  • Führerscheinuntersuchungen *
  • Sporteignungsprüfungen *
  • Tauchuntersuchungen *
  • Jugendschutzuntersuchungen
  • Arbeitsschutzuntersuchungen *

Ultraschall verschiedener Organe und Organsysteme

  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Ultraschall der Halsorgane
  • Ultraschall der Lymphknoten
  • Ultraschall der Genitalorgane
  • Ultraschallgesteuerte Schilddrüsenpunktionen

Supportive hausärztliche Gesprächstherapie im Rahmen der „psychosomatischen Grundversorgung“

Ultraschall an Herz und Gefäßen

  • Echokardiographie des Herzens *
  • Farbduplexsonographie der Arterien *
  • Farbduplexsonographie der Venen
  • Dopplersonographie der Gefäße
  • Verschlussdruckmessungen der Gefäße

Laboruntersuchungen

  • Blut/Serum
  • Urin und Sammelurin
  • Stuhl
  • Zuckerbelastungstests
  • Lactose-Toleranz-Tests

Hausbesuche

  • Ärztliche Betreuung zu Hause und in Pflegeheimen nach medizinischer Notwendigkeit
  • Betreuung durch speziell ausgebildete medizinische Fachangestellte als VERAH® (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis)

Lichttherapie bei saisonal abhängigen Depressionen (SAD) *

Diät- und Ernährungsberatung bei bestimmten Krankheitszuständen

Hyposensibilisierungsbehandlung (Spezifische Immuntherapie) bei Allergien

Spülung von Medikamentenreservoirs („Ports“)

Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)

Reisemedizin

  • Reiseimpfungen und gesundheitliche Reiseberatung *
  • Akkreditierte Gelbfieberimpfstelle

Hausärztliche „kleine“ Chirurgie

  • Behandlung und Versorgung kleiner Wunden
  • Entfernung von Warzen, Muttermalen etc.*
  • Ohrspülungen

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen und Begrenzungen des Leistungskataloges der Gesetzlichen Krankenkassen darf ich  einen Teil der oben genannten Untersuchungen (*) im Rahmen der Kassenärztlichen Tätigkeit nicht als kostenlose Leistung für Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen anbieten.

Darüber hinaus können auf Wunsch zusätzliche Leistungen erbracht werden, die aber – sofern sie nicht im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenkassen erhalten sind – privat entsprechend der gültigen Gebührenordnung für Ärzte in Rechnung gestellt werden müssen.